Highlights

Vom 3. bis 9.10.2017 fand in Dortmund das 4. Dortmunder Roma Kulturfestival "Djelem, Djelem" statt. Zum 4. mal brachte das Festival Alteingeessene und Neuzugewanderte zusammen. Die vielfältigen Roma-Kulturen werden in Musik, Theater, Film und Tanz erlebbar gemacht, Diskussionen regen zum Meinungsaustausch an.

Eindrücke vom Symposium finden Sie auf unsere Facebookseite

Die Auslandsgesellschaft NRW e.V. beteiligte sich mit mehreren Programmpunkten am Festival. Am 5.10. war Gianni Jovanovic in unserem Haus zu Gast. Er stellte sein Buch vor "Nachts, wenn Schatten aus dunklen Ecken kommen. Ein Roma-Leben zwischen Tradition und Aufbruch" vor. (Programmseite 10-11)
Das Gesamtprogramm (3.-9.10.17)

In Kooperation mit Romano Than e.V. und dem Kulturdezernat der Stadt Dortmund organisierte die Auslandsgesellschaft NRW e.V. das Symposium "Roma in Europa – der Kampf für ein würdiges Leben" am 9.10. im Dortmunder U. Es wird von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem NRW Kultursekretariat und der Stadt Dortmund gefördert.
Das Symposium-Programm (9.10.17). Ansprechpartnerin: Marion Edelhoff, Auslandsgesellschaft NRW e.V., edelhoff(at)agnrw.de